Das Kinderzimmer der Waldmöwe {Alles Neu}

{Dieser Artikel enthält Werbung}

Im Kinderzimmer könnte sich in den nächsten Jahren einiges ändern, deshalb zeige ich euch vorher nochmal den aktuellen Stand als Kinderzimmer der Waldmöwe und wie der Raum vor der Renovierung ausgesehen hat.

Der Raum ist sehr groß mit vielen Fenstern und Zugang zu einem Balkon, den wir aber eigentlich nie nutzen, da wir ja noch die riesige Terrasse haben.
An einer Wand klebt die Wabenball-Tapete von Bolia, die ich vor drei Jahren spontan in Frankfurt gekauft habe, weil sie um unglaubliche 200€ reduziert war. Es war die letzte und ich wollte sie unbedingt verwenden, obwohl ich noch nicht genau wusste, wo sie dann genau hin sollte. Aber die Wand im Kinderzimmer ist dafür so perfekt geeignet, dass schnell klar war, dass die Wabenbälle der Eye-Catcher im Kinderzimmer werden.

kidsroom makeover heimatbaum.com

Haus vor der Renovierung-54

Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich eine Tafelwand, auf der die Waldmöwe nach Herzenslust kritzeln kann. Unter den Fenstern steht die alte Werkbank, die wir zum Kinderschreibtisch umfunktioniert haben. Alle Möbel im Kinderzimmer habe ich über ebay Kleinanzeigen gefunden und teilweise selbst aufgearbeitet. Besonders witzig war das beim Bett, das der Mutter meines Religionslehrers gehört hatte. Ich hatte genau nach so einem Bett gesucht und dann ausgerechnet sein Angebot gefunden.
Zu der schmalen Vitrine gab es vor Jahren auch schon einen Makeover-Artikel mit Vorher-Naher Bildern.

tipi diy kinderzimmer heimatbaum.com-7

kidsroom makeover heimatbaum.com-8

Haus vor der Renovierung-56

kidsroom makeover heimatbaum.com-3

Haus vor der Renovierung-18

kidsroom makeover heimatbaum.com-5

Das vintage String-Regal wird wahrscheinlich bald weichen müssen, da wir wegen der Fenster nur wenige Stellmöglichkeiten für Schränke haben und es deshalb nicht ganz einfach ist, Stauraum zu schaffen. Ich hoffe, dass der alte Bauernschrank auch für die Kleidung von zwei Kindern ausreichen wird, ich würde ihn nämlich nur ungern hergeben. Solche Schränke sind nur schwer zu finden, zumindest wenn man ein eher kleines Budget dafür hat.
Die alten Kinosessel sind eigentlich ziemlich überflüssig, sie dienen im Moment nur als Sitzplatz für die unzähligen Stofftiere, denen die Waldmöwe nur wenig Beachtung schenkt, weil sie doch eher auf Puppen fixiert ist. Manchmal dürfen sie allerdings an einem großen Picknick teilnehmen.

kidsroom makeover heimatbaum.com-2

Haus vor der Renovierung-59

kidsroom makeover heimatbaum.com-4

Das selbstgemachte Tipi muss auf jeden Fall auch später noch einen Platz im Zimmer finden, denn mit Sicherheit macht es noch viel mehr Spaß, wenn man sich zu zweit hinein kuschelt und in Büchern blättert oder sich vor den Eltern versteckt. Der perfekt passende Beni Ourain stammt direkt aus Marokko und wurde mir vom Onlineshop Sukhi zur Verfügung gestellt. Er hat genau die richtige Größe, um die Grundfläche des Tipis zu bedecken und ist wunderbar flauschig. Ich wollte für´s Kinderzimmer unbedingt einen kleinen Beni Ourain, den man mal hier und mal da hinlegen kann und den auch die Waldmöwe selbst dorthin ziehen kann, wo sie ihn haben möchte.
Die Teppiche, die man über Sukhi bestellen kann, werden immer auftragsbezogen von fair bezahlten Handwerkerinnen vor Ort produziert. Dadurch werden keine Lager oder Zwischenhändler gebraucht, weshalb die Preise entsprechend günstig gehalten werden können.
Im Onlineshop findet ihr außer den traditionellen Teppichen aus Marokko auch Produkte aus Indien, Nepal und der Türkei. Auch die modernen Filzkugelteppiche aus reiner Neuseeland-Wolle in vielen Farbvarianten, die einige von euch vielleicht schon bei Instagram gesehen haben, findet ihr bei Sukhi.

kidsroom makeover heimatbaum.com-7

kidsroom makeover heimatbaum.com-9

Die Waldmöwe hat auch eine Schaukel im Zimmer, was ihre Besucher aber mehr zu begeistern scheint, als sie selbst. Aber sie hat ja noch eine mega Reifenschaukel im Garten, kein Wunder, dass sie lieber dort schaukelt. In ihrem Zimmer spielt sie aktuell eher selten, da sie sich meist im Erdgeschoss oder im Garten aufhält. Das wird sich aber bestimmt im Laufe des nächsten Lebensjahres ändern, wenn öfter Freundinnen zu Besuch kommen und sie Dummheiten aushecken.

kidsroom makeover heimatbaum.com-6

Eventuell werden wir demnächst ein Hochbett aufbauen, das wir ebenfalls über ebay Kleinanzeigen gefunden haben und ich würde gerne das untere Drittel der Wand in einem leichten Grün streichen. Momentan fehlt mir dazu leider sowohl die Zeit, als auch die Energie. Ich bin auch noch nicht so ganz sicher, wie das mit dem Hochbett und der Waldmöwe funktionieren wird, oben wird sie auf jeden Fall erstmal nicht schlafen, da sie nicht gerade viel Mumm in den Ärmchen hat. Ich hab da zwar schon was im Kopf, um statt einer Leiter eine Treppe mit Stauraum zu bauen, aber das bedeutet natürlich wieder jede Menge Arbeit.
Auf jeden Fall wird es ein wenig enger werden, wenn sie da erstmal zu zweit wohnen. Ein zweites Kinderzimmer haben wir momentan nämlich nicht, dafür müssten wir erst ein bisschen umbauen.

4 Kommentare

  1. Annette

    Huhu, erstmal noch herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.
    Und wenn du den Edelsteinglobus irgendwann loswerden möchtest…denk an mich 😉
    Liebe Grüße

  2. Wow, was für ein wunderschönes und so detailverliebtes Kinderzimmer! Ich bin mir ganz sicher, dass man sich hier auch zu zweit unheimlich wohl fühlt! Ich bin wirklich ganz beeindruckt von dem Vorher-Nachher-Vergleich! Alles Liebe, Jana

  3. Herzlichen Glückwunsch, liebe Pepper, ich freue mich sehr für euch. Das Kinderzimmer ist ein Traum. Alles Liebe und Gute, Heidi

Yea, ein Kommentar! Ich freu mich!