Liebe auf den ersten Blick – ein schnuckeliges Dörfchen namens Veere.

Während der zwei Wochen in Zeeland waren wir drei Mal in Veere. Es ist einfach zu schön da, um nur einmal hinzugehen. Bei jedem ‚te koop‘ Schild hätte ich am liebsten den Makler angerufen und einen Besichtigungstermin gemacht. Ein Ferienhaus in Veere, das könnte ich mir richtig gut vorstellen!

Alles ist sauber und gepflegt, die Häuser aus Backsteinen, überall Kopfsteinpflaster…einfach toll!

Veere Zeeland-30

Veere Zeeland-31

Veere Zeeland-5

Veere Zeeland-32

Veere Zeeland-33

Veere Zeeland-35

Veere Zeeland-34

Veere Zeeland-9

Veere Zeeland-37

Veere Zeeland-39

Veere Zeeland-38

Veere Zeeland-7

Bei einem unserer Streifzüge haben wir einen kleinen Süßigkeitenladen in der Oudestraat entdeckt. So richtig schön Vintage eingerichtet, wie zu Oma´s Zeiten.

Veere Zeeland-22

Veere Zeeland-15

Veere Zeeland-21

Veere Zeeland-19

Veere Zeeland-17

Veere Zeeland-16

Veere Zeeland-18

Veere Zeeland-20

Außerdem haben wir eine kleine Keramikwerkstatt entdeckt. Es gab dort witzige Skulpturen, Tassen und Schälchen. Leider alles ziemlich teuer, aber das ist ja verständlich bei echter Handarbeit und alles Unikate.

Veere Zeeland-24

Veere Zeeland-43

Hier hat auch endlich mal das Auto zum Gesamterscheinungsbild gepasst. Wenn ich der Bürgermeister von Veere wäre, würde ich anordnen, dass die Bewohner Oldtimer, Vespas und Hollandräder fahren müssen, damit die Bilder der Touristen nicht mit den unfotogenen Vehiceln der Neuzeit verschandelt werden.

Veere Zeeland-23

Veere Zeeland-26

Veere Zeeland-25

Veere Zeeland-28

Veere Zeeland-27

In Veere gibt es aber natürlich nicht nur schöne Häuser zu bestaunen, man kann auch shoppen und essen gehen. Im Zentrum gibt es goldige kleine Läden und Restaurants.

Veere Zeeland-47

Veere Zeeland-4

Veere Zeeland-41

Veere Zeeland-42

Veere Zeeland-2

Veere Zeeland-12

Bei ‚De Pagter‘ bin ich fast außer Kontrolle geraten, weil die dort so wahnsinnig tolle antike Möbel haben und die echt günstig sind, im Vergleich zu denen in Deutschland. Fast hätte ich ein Ledersofa gekauft. Und Tische gibt´s da! Ich sag´s euch, ein Traum! Massives, grobes Holz, manche drei Meter lang! Wenn wir nicht schon einen hätten…

Veere Zeeland-10

Bei ‚Suster Anna‘ waren wir zweimal, dort gibt es tolle Pfannenkuchen. Ich hab den mit Bananen, Schokosoße und Vanilleeis gegessen und den Mit Kirschen und Sahne, beide sehr empfehlenswert!

Veere Zeeland-48

Veere Zeeland-40

Veere Zeeland-13

Und, was meint ihr? Das ist doch ein Ort, wo man sich einen Altersruhesitz vorstellen kann, oder?

Veere Zeeland-46

Veere Zeeland-3

Wir kommen auf jeden Fall wieder!

4 Kommentare

  1. Liebe Pepper,

    da falle ich ja schon beim bloßen Anblick der Bilder in Liebe zu diesem Örtchen…
    Fast zu schön und idyllisch, um wahr zu sein…
    Wie schön, dass ihr so eine tolle Entdeckung gemacht habt!

    Liebe Grüße
    Julia

  2. jaaaaa, wie du mir aus der seele sprichst. veere ist sooooo schön und ich muss auch jedesmal mindestens ein mal hin, wenn ich auf walcheren bin. dieses jahr habe ich die kamera sdort schmälich vernachlässigt (letztes jahr hatte ich wie du ausführich auf dem blog berichtet :-), um so schöner, nun deine wunderbaren bilder anzuschauen. ja, auch ich muss mich bei den te koop schildern immer beherrschen 🙂
    lg, mecki

  3. claudia weisbrod

    Einfach nur schön dort. Habe mich schon vor vielen Jahren in diesen Ort verliebt. Und komme immer wieder dort hin und wieder und wieder und …

  4. Oh ja, wir waren auch da und fanden es auch ganz bezaubernd. Auch wenn wir einen Großteil unserer Aufmerksamkeit den Schafen vor der Windmühle gewidmet haben, wie man in unserem Urlaubsvideo sehen kann ;)! Ich möchte jedenfalls direkt wieder zurück!

Yea, ein Kommentar! Ich freu mich!