Neuseeland // Zurück in Beachlands

03. April 2013

Schweren Herzens verlassen wir heute Raglan, aber wir freuen uns natürlich auch auf das Wiedersehen mit unseren Freunden.
Wir fahren die ganze Strecke durch und erreichen das Zuhause von Herr und Frau Kiwi am frühen Abend. Die Eltern von Herrn Kiwi sind auch schon von ihrer Tour in den Norden zurück und auch der Bruder von Herrn Kiwi ist aus Deutschland angereist.

Beachlands-3

Im Garten wachsen an einem Busch kleine gelbe Früchte, die ein Bisschen nach Johannisbeeren schmecken. Sobald sie reif sind, fallen sie herunter. Ich probiere einen der Böbbel und bin begeistert – in wenigen Minuten sind alle eingesammelt.

Am Abend basteln wir alle zusammen die Giveaways für die Gäste – ein kleines Tütchen mit Narzissenzwiebel und Süßigkeiten. Fließbandfertigung vom Feinsten.
Heute Nacht werden wir das letzte Mal in unserem Schrottvehikel übernachten und es am nächsten Tag zum Camperverleih zurück bringen.
Die Mängel, die wir dem komischn Typ dort aufzählen, kommentiert er nur mit einem halbherzigen „sorry“. Es ist ihm einfach total egal, dass Teile der Ausstattung gefehlt haben und wir mit dem Camper sehr unzufrieden waren. Leute, lasst die Finger von „Lucky Rentals“!

Wir nutzen die Fahrt nach Auckland, um noch ein paar Erledigungen für die Hochzeit zu machen. Hier gibt es Läden, so groß wie Baumärkte, nur für Bastel- und Handarbeitsbedarf! Das Paradies für jeden DIY-Blogger.

Auch der nächste Tag wird mit Hochzeitsvorbereitungen verbracht. Wir schmücken den Raum für die Feier und basteln die letzten Accessoires für die Vintage-Hochzeit.
Zwischenzeitlich halten sich bis zu 15 Personen in dem kleinen Häuschen unserer Freunde auf, ein ständiges Gewusel. Alle sind gut drauf und freuen sich auf die Hochzeit und wir fühlen uns im Kreis der beiden tollen Familien sehr wohl.

Beachlands-4

Beachlands Strandhochzeit-9

Beachlands Strandhochzeit-10

Beachlands Strandhochzeit-3

Beachlands Strandhochzeit-11

Beachlands Strandhochzeit-12

Und weil heute wieder Samstag ist, schicke ich den Himmel über Beachlands zu Katja.

Yea, ein Kommentar! Ich freu mich!