Petite Catrin {Shoppingtipp}

Von Petite Catrin habe ich zum ersten Mal gehört, als Joanna von Liebesbotschaft eine Decke aus ihrem Shop verlost hat. Nicht irgendeine Decke, sondern d i e  Decke, The Grid Blanket von Bastis Rieke. Um an der Verlosung teilzunehmen, sollte man angeben, welches Produkt aus Catrin´s Shop einem am besten gefällt. Normalerweise mache ich da nicht lange rum, das erstbeste Produkt, dass ich wirklich gut finde, schreibe ich in den Kommentar. Aber in diesem Fall war das anders – ich habe mich durch das gesamte Sortiment geklickt – und war total begeistert.

‚Ach, die hat auch Sachen von Nicolas Vahé! Und was für eine Auswahl! Und das Messing-Salatbesteck von Ferm Living! Oh, da sind ja auch ganz viele Sachen von House Doctor!‘

Am Ende wusste ich gar nicht mehr, warum und wie ich eigentlich dorthin gekommen bin, vergessen war die Verlosung. Ich war einfach nur froh, diesen Shop kennen gelernt zu haben. Denn wenn ich einen eigenen Onlineshop hätte, dann wären ganz, ganz viele der Dinge, die ihr bei Petite Catrin findet, Teil meines Sortiments.

Petite Catrin gibt es zwar erst seit etwa einem Jahr, aber Erfahrung mit schönen Sachen hat Catrin Feselmayer schon lange. Seit 7 Jahren betreibt sie mit ihrer Mutter ein kleines Café in Gelnhausen, wo die Gäste neben feiner Schokolade und Pralinen auch Wohnaccessoires kaufen können. Wie gut für uns, dass sie sich entschieden hat, ihre Begeisterung für skandinavisches Design und kulinarische Spezialitäten in einem Onlineshop zu versammeln!

Inzwischen hat wohl jeder trendbewusste Interior-Freak ein String Pocket Regal Zuhause und das hat auch einen Grund. Dieses Regal ist zeitlos, wirkt mit seinen klaren Formen schön leicht und ist einfach zu stylen. Wir haben ja im Wohnzimmer ein Modulregal, ähnlich dem Stacked von Muuto und ich muss sagen, dass es mir viel leichter fällt, Dinge auf dem String schön zu arrangieren, als in dem Modulregal. Ich bin noch nicht dahinter gekommen, woran das liegt, aber vielleicht ist es ja einfach die zeitlos moderne Ausstrahlung des String Regals.

 

string pocket styling heimatbaum.com

 

Dass ich für die Skandinavisk Kerzen eine Schwäche habe, ist ja inzwischen kein Geheimnis mehr, die tauchen ja ständig auf meinen Bildern auf. Kein Wunder, sie sind optisch ja quasi die nordische Gemütlichkeit schlechthin und sie riechen so toll, sogar, wenn sie aus sind. Am liebsten hätte ich alle Sorten, für jeden Raum im Haus eine. Wenn die Kerzen leer gebrannt sind, kann man das Glas auch für andere Dinge weiter verwenden, zum Beispiel als Blumentöpfchen, als Stiftehalter oder für Q-Tipps im Bad. Sogar die hochwertigen Schachteln sind zu schön zum Wegwerfen, deshalb habe ich sie zum Beispiel für den Adventskalender meiner Tochter verwendet.
Im Bad verbreitet nun RO den Duft von Gräsern und Früchten und im Schlafzimmer riecht es dank FJORD nach Hölzern und wilden Beeren. Dass Düfte für das Wohlbefinden essentiell sind, ist ja wissenschaftlich bewießen. Und wenn die Duftkerzen dann auch noch in so schönen Gläsern daher kommen, sind sie ein unerläßliches Wohnaccessoire.

 

pilea heimatbaum.com-2

petite catrin heimatbaum.com

skandinavisk heimatbaum.com

la brucket heimatbaum.com-3

 

Der Kubus Bowl von By Lassen gehört irgendwie zum Kubus Kerzenhalter wie ein Zwilling. Sie sollten auf keinen Fall getrennt werden! Dieses harmonische Duo ist wirklich ein Design-Geniestreich von Morgens Lassen: Die Produkte sind schlicht, haben einen sehr hohen Wiedererkennungswert und sie sind außerdem nützlich. Oft ist es ja so, dass Wohnaccessoires zwar schön sind, aber eigentlich unnütz. Für den Kubus Bowl dagegen fallen mir so viele Verwendungsmöglichkeiten ein, dass ich auch hier wieder einen für jeden Raum gebrauchen könnte.
Auf dem Esstisch, bepflanzt mit Küchenkräutern, auf dem Wohnzimmertisch gefüllt mit Nüssen, Kastanien oder Steinen, auf dem Sideboard im Schlafzimmer, mit meinen schönsten Papageienfedern. Sogar im Bad kann er verwendet werden, zum Beispiel für Wattebällchen, Liedschattendöschen oder kleine Pinselchen. Auch auf dem Nachttisch, als Ablage für Uhr und Schmuck, könnte ich ihn einsetzen. Ein richtiges Multitalent!

 

l-a brucket heimatbaum.com-2

petite catrin heimatbaum.com

lecrio heimatbaum.com

kubus bowl heimatbaum.com-3

 

Ebenfalls schön und nützlich ist die Kosmetik von L:A Bruket. Ich mag den industriellen Stil der Etiketten, die dem Bad einen aufgeräumten Look verleihen, auch wenn mehrere Produkte herumstehen. Kosmetikprodukte mit gänzlich farblosen Etiketten findet man ja im Supermarkt eher selten und wenn dann auch noch alle Produkte optisch zueinander passen sollen, wird es echt schwierig. Da ich ansonsten keine Kosmetik verwende (ja, wirklich, ich habe kein Make-up und keine Gesichtscremes), bin ich gerne bereit für diesen Spa-Look ein bisschen mehr Geld auszugeben, als für Billigseife aus dem Discounter. Ich muss ja nicht extra erwähnen, dass die Sachen total gut riechen, oder?

 

l-a brucket heimatbaum.com

la brucket heimatbaum.com-2

 

Wenn ihr auf den letzten Drücker noch Geschenke braucht, kann ich euch Petite Catrin sehr empfehlen – da findet ihr auf jeden Fall etwas – wie oben schon erwähnt auch Delikatessen!
pilz praline heimatbaum.com

pilz praline heimatbaum.com-2

 

 

2 Kommentare

  1. Wie immer sehr schöne Fotos 🙂
    Woher hast du denn die tolle Tasse auf dem Bild mit der Skandinavisk-Kerze?
    Liebe Grüsse, Natalie

Yea, ein Kommentar! Ich freu mich!