Plantselfie – das Gesicht zu den Pflanzen 

Ich bin absolut kein Selfie-Typ und auch sonst selten auf Bildern zu sehen, da ich ja meist hinter der Kamera stehe. Deshalb bin ich auch auf den wenigsten Familienfotos mit drauf und Bilder vom normalen Leben zwischendurch macht von mir eigentlich auch kaum jemand. Deshalb war das neue Thema der Urban Jungle Bloggers eine gute Gelegenheit, mal wieder selbst das Model zu sein. Und auch die Fotografin, das Bild habe ich nämlich selbst gemacht.

Wer mir schon länger folgt, hat wahrscheinlich schon mitbekommen, dass ich mir gern das Gesicht mit Farbe anmale. Das hab ich schon im Kunstunterricht in der Grundschule getan und zufällig war es damals auch grüne Farbe. Bei einem Bild zum Thema ‚Plantselfie‘ kommt natürlich gar keine andere Farbe in Frage!

Hier bin also ich, Pepper, die Versorgerin der Pflanzen hier im Haus. Das Bild vereint gleich drei Dinge, die ich sehr mag: Pflanzen, besonders die Pilea von meiner Oma, Federn und Farbe im Gesicht.

pepper-schmidt-heimatbaum-com

Meine neue Frisur mag ich allerdings noch nicht so sehr, deshalb werde ich beim nächsten Plantselfie wieder ganz anders aussehen. Ihr dürft also gespannt sein :)

9 Kommentare

  1. Toll! Einfach toll – ein bisschen kommst du mir wie eine Waldelfe vor oder so.
    Farbe im Gesicht mag ich auch im Liebsten (nur blöd, dass andere das eher nicht so sehen) und damit mein ich nicht Makeup.

    Liebe Grüße,
    Linda

  2. Claudia "Sunshine" U.

    Einfach toll! Loving this beautiful colour and haircut! Macht echt Lust auf meer! Wo kann ich diese Farbe herbekommen?

  3. Claudia "Sunshine" U.

    Thanks! Very nice! Drying this next weekend two! :-) Welche farbe is the next? Very exciting! What farbe will you empfehling by lovely brown eyes?

Yea, ein Kommentar! Ich freu mich!