Von der Kellertür zum Couchtisch

Vor ein paar Wochen wurde unser charakterloser IKEA Couchtisch von einem selbstgeschreinerten Tisch im Industrie-Style abgelöst.
Der ein oder andere hat ihn auf dem Bild mit meinen Putzklonen schon entdeckt und nun kommt endlich das Making-of.

Lieblingsstücke_1
Von einem Arbeitskollegen habe ich eine alte Kellertür bekommen, die wir am Samstag mit Hilfe meines Schwiegervaters, der für jede Arbeit ein Gerät mit Stecker hat, zurechtgesägt und geschliffen haben.

funkenregen 2

funkenregen 3
Vom IKEA Tisch haben wir das Metallgestell abgeschraubt und an der Kellertür befestigt.
Ein besonderer Blickfang sind die rostigen Metallscharniere.

Richtig schön vintage sieht er aus. Und wir sind mächtig stolz darauf, dass wir ihn selbst gebaut haben.

Couchtisch selbst gemacht

von vorne

Lieblingsstücke_2

Ich finde, der neue Tisch passt hervorragend zu der übrigen Deko, einer Sammlung aus Naturschätzen.
Und wie gefällt er euch?

Und schaut mal hier, was meine liebe Freundin Fräulein Rucksack für mich genäht hat! Ich steh ständig in unserem Flur und schau sie mir an.

IMG_2826[1]

9 Kommentare

  1. Ein toller Tisch!

    Es ist einfach super, wenn man so jemanden hat. Mein Papa hat auch für jede Arbeit das richtige Werkzeug.

  2. Ja, superschön! Ganz schön mutig.
    Die Scharniere sind sicher ein tolles Spielzeug für Kleinkinder, hihi, ich kann nur noch durch Mamaaugen gucken.
    Ich wünsch mir auch mal so ein alte-Tür-Möbelstück. Aber Couchtisch brauchen wir keinen.
    Lieben Gruß!

    • Genau das mit den Kindern hab ich auch schon gedacht. Aber wenn´s mal soweit ist fixieren wir sie, damit man sie nicht hochklappen kann.

  3. der ist wirklich toll geworden, was ganz besonderes 🙂 und auch die übrige deko mit den fundstücken gefällt mir total gut, schön habt ihr’s! viele liebe grüße julia

  4. Oh, der ist wirklich schön! Toll!
    So einer würde mir auch gefallen 🙂

    Und die Dinge in eurem REgal sind auch wunderbar – ich hab natürlich als erstes die Dalapferde gesehen… 😉

    LG, Midsommarflicka

  5. ich mag seinen chaRme.
    eR bRingt sofoRt ein bisschen abenteueRstimmung ins wohnzimmeR. meine gedanken kReisen schon um alte schuppentüRen und die schätze dahinteR.
    liebe gRüße. käthe.

  6. Klasse Idee und superschöne Umsetzung. Und da ich mit Kommentieren garnicht mehr nachkomme, gleich hier: Auch die Jedi-Idee war einfach super.

  7. Pingback: Idea for a warm living room - My Deco Tips

Yea, ein Kommentar! Ich freu mich!