Helden des Alltags // Vintage Lederweekender

Ende 2013 hatte ich beschlossen, im neuen Jahr öfter mal bei den “Helden des Alltags” mitzumachen. Kaum war dieser Entschluss gefasst, las ich bei Facebook, dass die Bloggerin, die diese Serie ins Leben gerufen hatte, sich aus der digitalen Welt komplett zurück zieht. Aber glücklicherweise hat sie diese schöne Idee an Ninotschka vererbt, die die Reihe nun weiterführt.

Meine Alltagsheld ist heute der Vintage Weekender aus Leder. Ein stilvoller Begleiter sowohl im Flugzeug als Handgepäck als auch bei Städtereisen. Stolz trage ich ihn an Bahnhöfen und Flüghäfen herum und wenn es sein muss auch durch die ganze Stadt. Es fühlt sich einfach echter, schicker und eleganter an, wenn man eine Ledertasche statt einer schnöden Sporttasche aus Kunststoff herumträgt.
Und auch wenn das Baby da ist, will ich auf eine tolle Tasche nicht verzichten. Eine Nylonwickeltasche kommt mir nicht ins Haus!

kelim weekender vintage leder-2

Und es passt auch wirklich alles rein, was man für einen Wochenendtripp braucht.
Sogar die komplette Kameratasche, Kulturbeutel und Winterkleidung für mehrere Tage bringe ich in diesem Weekender unter.
Dieses Prachtexemplar von CD könnt ihr seit heute im Onlineshop kaufen.
2014 wird ein stilvolles Jahr!

CD weekender vintage leder-3

7 Kommentare

  1. aaahhhh… “kreisch” würde wohl nena sagen.
    ziemlich cooles teil. damit würde ich stundenlang am bahnsteig auf und ab laufen, damit JEDER sie sieht!

    und dann les’ ich da zwischen den zeilen, dass du auch ein baby erwartes! wie schööön – dann bin ich ja nicht allein 😉

    • Genau so läuft das und dabei ganz desinteressiert dastehen und teilnahmslos umschauen, als würde man gar nicht merken, wie die Mädels im Vorbeilaufen gucken und dabei denken: was hab ich doch für eine tolle Tasche 🙂
      Ja, im Mai kommt sie, die erste. Im Moment sind irgendwie viele Blogger schwanger. Ganz herzlichen Glückwunsch dir!

Yea, ein Kommentar! Ich freu mich!