Lasagne mit Ei und Schinken hoch 2

Vielleicht denkt ihr jetzt, was will die mit einem Lasagnerezept? Kenn ich doch schon!
Das ist mir klar. Mein Gedanke  zu diesem Artikel ist, dass ihr vielleicht mal eine neue Lasagne-Variante ausprobieren wollt. Meine Lasagne mache ich nämlich mit Ei und zwei Schinkensorten.
Macht ihr das auch so? Nein? Dann bitte weiterlesen und ausprobieren!

Zutaten Lasagne

Parmesan 10 sec/Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.
Die Eier im Siebeinsatz und 500ml Wasser im Mixtopf 14 min/Stufe 1/Varoma kochen.
Zwiebel, Karotte und Sellerie in den Thermomix geben und wenige Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Etwas Öl dazu geben und 3 min/70°/Stufe 1 andünsten. Die Schinkenwürfel und das Hackfleisch dazu geben und 10 min/90°/Stufe 2 garen.
Die Petersilie fein hacken und zusammen mit Tomatenmark und Rotwein in den Mixtopf geben. Nach belieben würzen. Nun das Ragout 40 min/60°/Stufe 2 köcheln lassen.
Den Backofen auf 220° Ober-/Unterhitze vorheizen.
Den Boden der Lasagneform leicht mit Ragout bedecken und 3 Lasagneplatten hinein legen. Darauf eine Schicht Ragout geben, Creme Fraiche darüber streichen, eine Scheibe Kochschinken zerrupfen und darauf legen. Ein Ei darüber zerbröseln und mit Lasagneplatten bedecken.
Dies wiederholen. Die letzte Schicht sollte Ragout mit Creme Fraiche sein.
Darüber den Parmesan streuen und 30 Minuten bei 220° backen.


Die bisher beste Lasagne, die ich je gegessen habe. Aber ich bin immer offen für neue Ideen.
Wie macht ihr eure Lasagne?

2 Kommentare

    • Wir waren zu dritt, also die Menge dürfte für 4 Erwachsene gut ausreichen. Wenn man noch Salat dazu macht reicht es bestimmt auch für noch mehr Personen.

Yea, ein Kommentar! Ich freu mich!