Liebe Oma Alice, das ist für dich…

Als ich 2011 den Autounfall hatte und Opas Mitsubishi bekam, weil mein Lupo einen Totalschaden hatte, war ich echt froh, überhaupt ein Auto zu haben, auch wenn es häßlich ist.
Du hast gesagt, ich solle doch einfach die Hageldellen mit Marienkäfer bemalen. Eine lustige Idee, eine von denen, die man sich bildlich vorstellt, man lacht darüber, zieht es aber nie ernsthaft in Erwägung.
Warum eigentlich nicht?
Oma, du hattest Recht und das habe ich leider erst diesen Sommer erkannt. Zu spät für dich, um das Kunstwerk aus der Nähe zu betrachten.
Aber ich bin mir sicher, sehen kannst du es trotzdem. Das Meiste befindet sich an der Fahrerseite, ich hoffe, dass du es gut erkennen kannst. Du schaust ja jetzt von oben drauf.

das bemalte auto-10

das bemalte auto-12

das bemalte auto

das bemalte auto-9

das bemalte auto-4

Drei Tage hat es gedauert und es ist noch nicht mal ganz fertig. Auf der Beifahrerseite habe ich Platz gelassen, falls mir noch was Schönes einfällt.
Marienkäfer haben wir allerdings keine gemalt, das fand ich ein bisschen kindisch, aber das verstehst du bestimmt.das bemalte auto-6

das bemalte auto-5

Opa hat es auch schon gesehen, er hat nur gelacht. Sein armes Auto 🙂 Mama nennt es “die Hippischüssel” und Pascal hat im Geschäft immer ganz hinten geparkt, als ich es ihm geliehen hatte, damit ihn keiner damit sieht.
Dabei sieht es doch echt hübsch aus, oder was meinst du Oma?
Ich freue mich jeden Morgen darüber, wenn ich zum Parkplatz laufe. Dann muss ich lächeln und denke an dich. Daran, wie du gelacht hättest, wenn ich damit bei euch vorgefahren wäre.

das bemalte auto-7

das bemalte auto-2

das bemalte auto-8

das bemalte auto-11

Ich bin mir sicher, dass du beim Zuschauen genauso viel Spaß hattest, wie wir beim Malen!

Und hier die Enstehung des Kunstwerkes (Lautsprecher einschalten):


In Liebe

Deine Pepper

das bemalte auto-3

11 Kommentare

  1. liebe pepper,
    was für eine grandiose idee! mir gefällt dein auto, vor allem schon deshalb, weil es so wirklich zu DEINEM geworden ist! schön, daraus einen an oma in den himmel post zu machen! deine worte berühren. und ich bin sicher, deine oma lacht jetzt da oben und freut sich jeden tag, dich und das auto sehen zu können und ganz bestimmt hat die fahrertür nun einen ganz speziellen schutzengelairbag!!!
    alles liebe
    dania

  2. Wenn es schon Autos geben muss, dann bitte mehr solche! Ich versteh einfach nicht wieso jede Beule sofort teuer ausgebügelt wird – bei deutschen Autos. Und dann sehen sie alle gleich aus. Und laaaangweilig.
    Jetzt wo Du nähst bastelst Du bestimmt an einem Klatschmohnfarbenen Nackenstützenbezug. Handbestickt?
    Kruss!

  3. Liebe Pepper,

    ich mag Deinen Blog sehr, sehr gern. Für mich bist Du ein sehr inspirierender Mensch, der viel Freude bringt. Danke dafür.

    Viele Grüße von
    Pinky

  4. Einfach großartig. Deine Worte für deine Oma sind so zart und lebendig und ich bin mir sicher, dass sie die Blumen auch von oben sehen kann und fröhlich ist. Und das Auto ist so schön geworden, einzigartig!
    Starte gut in die Woche, liebste Grüße, Eva

  5. Liebe Pepper, am liebsten würd ich Dich grad drücken! Mir gingen Deine Zeilen an Deine Oma schon nahe…so fröhlich-herzlich-liebevoll. Aber dann das Video?! Da kullerten dann Tränchen! So ein schöner, schöner Post und so eine tolle Widmung!

    Liebe Pepper-Omma, da haste ne tolle Enkelin! Pass von oben gut auf sie auf!

  6. wir haben uns vor ganz kurzem endlich einen roten, dicken gefährten dazu geholt (auch genannt: die rollende tomate), der so ein kleines türchen zur freiheit ist. echt wahr. und genau so werde ich ihn anmalen! VIELEN DANK für … für so ein traumauto und den traum dahinter! 🙂

  7. Birgit ( biggiausdemnorden)

    Deine Oma ist mit Sicherheit sehr stolz auf dich und fährt irgendwie immer ein bisschen in Gedanken von dort oben mit dir und denkt darüber nach, warum das Auto nicht schon damals, als dein Opa es noch gefahren hat, so hat aussehen können.
    Viele Grüße von Birgit aus…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.