Rumble in the Jungle {Urban Jungle Bloggers}

Wie jeden Monat haben sich Judith und Igor wieder ein cooles Thema für die Urban Jungle Bloggers ausgedacht – wilde Tiere im Indoordschungel.
Zufällig hat die Waldmöwe bei ihren Schleichtieren auch ein Set mit Dschungeltieren. Ich finde es echt krass, wie real diese Figuren aussehen und spiele deshalb selbst gern mit ihnen. Ich spiele am liebsten mit dem Leoparden und die Waldmöwe mit dem Gorilla. Passt also perfekt.

urban jungle bloggers heimatbaum.com

urban jungle wild animals heimatbaum.com

Ich zeige euch heute auch mal den Gummibaum, den ich für 10€ über ebay Kleinanzeigen gekauft habe. Er ist ziemlich groß, was auch der Grund war, warum die Vorbesitzerin ihn los werden wollte.
Ich habe ihn an einer langen Gardinenstange aus Holz angebunden und jetzt steht er wieder aufrecht.
In unserer Gärtnerei habe ich eine ‘African Parachute’ gekauft, die an einem Rankgitter befestigt war. Ich habe sie abgewickelt und um den Stamm des Gummibaums gewunden. Von der Art her ist diese Pflanze ähnlich einer Orchidee, sie hat auch ganz tolle Blüten, die wie kleine Fallschirme aussehen.

urban jungle bloggers heimatbaum.com-2

urban jungle bloggers heimatbaum.com-3

urban jungle bloggers heimatbaum.com-4

Habt ihr schon mal Pflanzen über ebay gekauft? Also ich finde es klasse, dort findet man oft sehr günstig große Pflanzen, die in der Gärtnerei sehr teuer wären.

4 Kommentare

  1. Liebe Pepper,

    mein Mini meinet auch, ich solle seine Schleichtiere fotografieren 😉
    Die sind wirklich sehr fotogen.
    Wundervolle Fotos… Kompliment!
    Und um das Äffchen beneide ich dich ja etwas 😉
    Beim nächsten Mal nehmen wir dann unsere neuen “Hüpf-Schäfchen” als Foto-Prop, oder??? 😉

    Liebe Grüße
    Julia

    • Die kann man auch echt überall einbauen, diese Schleichtiere. Aber das Bimble-Schaf ist unschlagbar. Süßes knuffeliges Ding!

Yea, ein Kommentar! Ich freu mich!