Skandinavische Poster mit passenden Rahmen

{Dieser Artikel enthält Werbung}

Wie, schon wieder neue Poster?
Zugegeben, ich hab da so einen Spleen mit Postern. An unseren Wänden herrscht in der Hinsicht ein reges Kommen und gehen, da ich Poster nach Lust und Laune austausche. Was ja aber eigentlich auch kein Problem ist. Im Gegenteil, ich finde, gerade mit Kunst kann man schnell und ohne großen Aufwand den Look eines Raumes verändern.

Über Instagram habe ich den Postershop Desenio {Kooperation} gefunden und darf euch diesen hier mit einer von mir erstellten Auswahl vorstellen. Inzwischen gibt es schon wieder so viele Neuheiten, dass ich mir am liebsten gleich wieder frische Poster aussuchen würde.
Aber jetzt zeige ich euch erst einmal die, die ich schon habe 😉

Wer hat auf Instagram und Pinterest nicht schon mindestens eines dieser Poster von Karten und Städten gesehen? Mir begegnen sie ständig, was wohl unter anderem daran liegt, dass sie eines der Must-Haves des angesagten skandinavischen Stils sind. Häufig werden sie in schlichtem, monochromem Stil präsentiert, hier und da mit ein paar Accessoires aus Holz oder Metall. Die Karten wirken minimalistisch ohne dabei langweilig zu wirken und schaffen durch die Ortsverbundenheit eine persönliche Verbindung zum Besitzer. Man hängt sich schließlich keine Karte von einem Ort auf, den man nicht leiden kann. Ich war zwar leider, leider noch nie in Kopenhagen, aber es ist eines meiner absoluten Wunschziele. Ich studiere schon mal die Karte, damit ich dann genau weiß, wo die besten Ateliers und Cafés zu finden sind.

iittala-tablett-heimatbaum-com_

desenio-poster-heimatbaum-com-2

Diese faszinierende Aufnahme eines Löwen in der Serengeti habe ich schon vor Monaten bei Pinterest gepinnt, ohne Desenio zu kennen, weil ich eigentlich vor hatte, selbst einen Löwen zu zeichnen. Irgendwann werde ich das bestimmt auch noch machen und ich denke, eine Zeichnung würde die Galerie im Schlafzimmer sehr gut ergänzen. Vielleicht sollte ich da dann auch mal den Tiger dazu hängen, den ich mit 14 gezeichnet habe, dann wird es wirklich richtig afrikanisch.

desenio-lion-heimatbaum-com

desenio-lion-heimatbaum-com-2

desenio-lion-heimatbaum-com

Mit dem Aufhängen von Fotografien bin ich normalerweise recht zurückhaltend. Früher habe ich viele Urlaubsfotos aufgehängt, aber momentan mag ich es lieber künstlerisch und deshalb sind die wenigen Fotografien, die es an die Wand schaffen auch eher so eine Art Fotokunst.
Dieses Bild einer Ballerina zum Beispiel ist mit dem Spiel von Licht und Schatten, der körperlichen Dynamik und dem effektvollen Puder wirklich ein Kunstwerk. In doppelter Hinsicht sogar, denn nicht nur die Art der Aufnahme ist Kunst, sondern auch das Tanzen an sich ist ja eine Kunstform.

desenio-poster-heimatbaum-com

desenio-poster-heimatbaum-com-10

Als schlichte Ergänzung zu der kunstlastigen Bücher- und Bilderwand habe ich noch das “Skeleton Leafe” bestellt. Bei Desenio findet ihr viele schlichte Poster mit Naturmotiven sowohl im cleanen schwarz-weiß Look, als auch mit frischem Grün.

desenio-poster-heimatbaum-com-8

Die Waldmöwe und der Mond, das ist hier so eine Sache für sich. Klingt irgendwie nach einem interessanten Buchtitel, nicht wahr?
Als sie ihn zum ersten Mal am Taghimmel entdeckt hat, war sie ziemlich begeistert. Aber als sie dann mal nachts den Vollmond gesehen hat, ist sie in Tränen ausgebrochen und wollte ihn nicht mehr anschauen. Eine ganze Weile schwankte ihr Verhältnis zum Mond zwischen Begeisterung, inklusive täglich mehrfacher Erwähnung und Angst. Inzwischen hat es sich bei einer Faszination mit einer großen Portion Respekt eingependelt. Da sie immer noch sehr häufig von ihm spricht und ihn immer wieder malt, habe ich ihr ein Poster von ihm bestellt. Ein ziemlich großes.

desenio-poster-heimatbaum-com-9

desenio-poster-heimatbaum-com-4

Ziemlich angesagt sind ja momentan auch Bilder, die zum größten Teil aus Nebel bestehen und insgesamt einen eher melancholischen Eindruck machen.
Mein Bruder richtet gerade einen kleinen Bike-Showroom ein und da er oft in den Wäldern um Heidelberg biken geht, passt dieses Poster perfekt da hinein. Zusammen mit einem guten Schnaps oder Gin übrigens auch ein tolles Geschenk für Männer!

desenio-wald-heimatbaum-com

Und für meine Schwester, die ja dank ihres frisch angetrauten Ehemannes unter die Kitesurfer gegangen ist, gibt es bei Desenio ebenfalls die passenden Poster. Ok, auf dem ersten Poster ist kein Meer zu sehen, sondern Berge, aber ich erkenne trotzdem Parallelen zum Surfen. Wenn es windstill ist, liegen diese Kitesurfer nämlich den ganzen Tag am Strand und machen auch nichts anderes, als nur zu atmen.
Ich merke übrigens gerade, dass ich aus sportlicher Sicht mit meinen Geschwistern überhaupt nicht mehr mithalten kann. Naja, Mutter zu sein ist ja quasi auch Höchstleistungssport, nicht wahr?

desenio-poster-heimatbaum-com-5

desenio-wave-heimatbaum-com

desenio-poster-heimatbaum-com-6

Was mir bei Desenio, mal abgesehen von den schönen Postern, am besten gefällt, ist, dass man zu jedem Format gleich den passenden Rahmen in verschiedenen Farben und Passepartouts bekommt. Ich werde immer wieder gefragt, woher meine Rahmen sind, da es wirklich nicht einfach ist, schöne zu finden. Klar, es gibt welche im Schwedenhaus, aber die sind mir persönlich zu tief, was sie irgendwie kastig wirken lässt. Die Rahmen von Desenio sind schmaler und haben eine Echtglasscheibe. Acrylglas ist zwar leichter, aber man sieht einfach den Unterschied, gerade bei großen Formaten.
Für eigene Zeichnungen mag ich übrigens quadratische Rahmen im Format 50 x 50 mit Passepartout sehr gerne, da sie immer ein bisschen außergewöhnlicher aussehen, als rechteckige Formate.

desenio-poster-heimatbaum-com

Falls euch die Poster gefallen ist jetzt eine gute Gelegenheit, welche zu bestellen, denn bis zum 31.10. bekommt ihr bei 60€ Bestellwert einen Rabatt von 25%. Das hab ich zufällig gestern auf Instagram entdeckt, weshalb ich jetzt noch schnell den Artikel fertig gemacht habe, um euch noch vor Ende der Aktion davon zu erzählen.
Ich bin echt kurz davor, schon wieder neue Poster zu bestellen…

8 Kommentare

  1. Das sieht sooo toll aus! Im Shop auch gleich mal gestöbert, aber da muss ich mir mal mehr als 5min Zeit nehmen. Am liebsten hätte ich ja, wenn Du mir eine Wand zusammenstellst und ich sie dann nur bestellen müsste 😉
    Ich finde, Deinen Stil und Dein Zuhause und Deine Waldmöwen-Bilder usw. Einfach nur herrlich!

  2. Auf der Suche nach einem Beistelltisch bin ich auf deinem sehr schönen Blog gelandet und habe auf dem Bild mit dem Mondposter/ Wohnzimmer links am Bildrand einen kleinen Couchtisch entdeckt. Könntest Du mir mitteilen, um welches Tischchen es sich handelt? Danke!

  3. Sehr schöne Seite! Sieht aus wie ein Katalog.
    Tiger gibt es nicht in Afrika… und doch verstehe ich was du meinst. ?LG

  4. hallo pepper,
    mir gefallen die bilder sehr!
    sagst du mir, woher die bilderborde sind und das schwarze sideboard? vielen dank. suzan

  5. Einzig der Versand… seit Tagen tut sich bei mir in der Sendungsvergolgung nichts (letzter Stand war, dass es an der Grenzstelle im Bestimmungslang ankam) und leider keine Rückmeldung vom Kundenservice….

  6. wow,deine Bilderwände sind wirklich toll!Könntest du mir verraten wo man das letzte quadratische Bild(die Zeichnung mit dem Frauenkopf)kaufen kann?Liebe Grüße,Sabina

Yea, ein Kommentar! Ich freu mich!